• ....










    Über mich,
    meine Seele und Pythagoras - Die goldene Triade für Manifestation

    Dreiklänge oder auch Mehrklänge innerlich zu hören und auch in Farbmustern zu sehen, und diese zu singen war für mich schon in jungen Jahren das Natürlichste und Einfachste, was es gab.
    Meine Stimme und meine eigene Sprache, die ich verwendete, um der Melodie einen Text zu geben, war für den Zuhörer fremd, doch der Klang berührte, heilte und öffnete die Herzen in den Menschen. Und so spürte ich, das ich eine besondere Begabung habe, die mit meiner Seele zu tun haben musste.

    In der Zeit als ich begann meine Seele zu erforschen wurde mir bewusst, welch grosses Wissen und Erfahrungen sie mit Klängen hat, die ich nun mit ihrer Unterstützung und der Unterstützung der geistigen Ebene nutzen und in Seminaren unterrichten kann.
    Die Seele von Pythagoras hat eine Meisterfunktion und er dient aus der kreativen Masse heraus als wichtige Informationsenergie für den Planeten Erde. Seine goldene Energie ist von Anbeginn mit meiner Seele involviert.
    Die goldene Triade
    ist das Symbol für Manifestation und spricht die Dreiheit: ("Seele- Mensch- Körper") an.
    Doch meint es auch alle Dreiheiten im Kleinsten und im Grössten, welches das Ganze ausmacht. Diese Einheiten bewirken ein zentrales Zusammenspiel für das magnetische- Liebes und goldene Zeitalter in Bezug zu unserem Erdendasein. Seine Energie eröffnet uns neue Tore zur Resonanz der Liebesfähigkeit.

    Der goldene Klang ist absolut rein und fliesst aus dem Strahl von Pythagoras und der 11. Ebenen der Engel. Er bezieht sich auf den Prozess der univer-sellen Klangverbindungen in der angemessenen Frequenz und stellt die Ordnung zwischen Disharmonie und dem ursprünglichen göttlichen Hologramm in der Zelle und dem Zellbewusstsein wieder her.
    Wo ein Minor erschaffen wurde oder ein Ungleichgewicht im Major besteht, wird ein Gleichgewicht mit diesen Vibrationen erzeugt.

    In den Klängen sind Obertöne enthalten, die mit dem Macrokosmos und Microkosmos kongruent sind. Sie bestehen aus zwei oder mehreren Tönen gleichzeitig. Sie können aber auch sehr metallisch sein, da die Energien auch mit den Raumflotten verbunden sind und dies in der Verbindung der magnetischen Liebesfrequenz geschieht.
    So entsteht ein Klangmuster aus oszillierendem Licht. Dies ist ein dynam-isches Lichtspektrum das zwischen zwei oder mehreren Zuständen in mehr oder minder regelmäßiger Form hin und her pendelt und sich mehrere Möglichkeiten aussucht um transformierende Veränderungen hervor zu bringen.
    Alle Obertöne sind in den Chakras, in den Organen Zellen, Gehirnnerven und allen Flüssigkeiten des menschlichen Körpers als holographisches Ebenbild des Schöpfers und somit in gesunder Form vorhanden.
    Die universelle Ordnung dessen Frequenz der göttliche Klang ist, kann nicht verfälscht werden. Der universelle Klang in Bezug auf die Zellebene kann daher vom Unterbewusstsein oder von der Persönlichkeit frei von Definition aufgenommen werden.

    Der goldenen Klang ermöglicht es, in einen gnadenvollen Zustand zu kommen, wo Heilung in der Zellerinnerung, und Regeneration in physischer und emotionaler Struktur geschehen kann. Bilder und Symbole,die dadurch von der Seele erzeugt werden, können auch sehr heilsame und wertvolle Informationen bringen, die sich auf die Persönlichkeit und ihre spirituelle Entwicklung bezieht.
    Denn der goldene Klang dient der Bewusstwerdung und Erinnerung der eigenen Seelenfacetten und kann das schöpferische Liebespotenzial wecken, um die Wertschätzung für das "Seelen- Mensch-Dasein" auf der Muttererde, bewusst wahrzunehmen.

    Der goldene Schnitt / Klangenergiemuster

    Alle mathematischen Gleichungen unseres Planeten sind die Vibrationen des Universums, sind die reinsten Frequenzen der Liebe und Ordnung, und ist das Grundfundament, um Veränderungen zu erreichen.
    Das Wissen und die Nutzung der heiligen Geometrie und der universeller Mathematik ist ein geistig- lebendiges Werkzeug, welches ein neues spirituelles Verständnis für das Heilsein und das Seelenbewusstsein auf der Erde erschaffen kann. Das gesamte Universum, so wie jedes Lebewesen, Materie und Nichtmaterie, Millionen von Universen und Galaxien bestehend aus Licht und Informationen. Sind Licht und Informationsmuster,welches aus dem ursprünglichen Schöpferlicht geboren worden ist. Wir mögen uns fragen, ob die ursprüngliche Intelligenz ein Nucleus ist, die Kernsubstanz aller Existenzen. Und wenn dem so wäre, sind wir alle Teil dieser Kernsubstanz und Intelligenz.




    *2010 CD VOL. 1 "Der goldene Klang" Im Chantseminar 2010 wurden universelle Heilklänge mit Channelings von hohen Meistern Pythagoras, Gokylor, dem Erdenkoordinat und den Energien des neuen Atlantis in der Beziehung zu Kristallpyramiden gebracht.
    Diese Klänge dienen der Zellregeneration und der Verankerung des eigenen Seelenklanges in das Zellbewusstsein für die Rückverbindung in die Vibration der ursprünglichen göttlichen Harmonie. Alle Stimmen wurden von Irina Garbini gesungen und während einem halben Jahr im Studio von Dany Kuhn coon-productions aufgenommen


    Inhalt

    01. TRIA No Lin VILARON Energie: Das Erdenkoordinationsrad
    02. The Experience of Purity Love and Grace Energie: Essenz der reinen Herzensliebe
    03. KILARII Verankerungsenergie
    04. Atlantis Willkommensgruss (Video) Energie von Jesus und Maria
    Unterstützt in Veränderungen und Übergängen des Lebens und stärkt die Lebensfreude
    05. Dolphins Energie der Delphine Heilen des inneren Kindes
    06. MOOOI Niiila Energie von GOKYLOR: Das göttliche Erdenzellbewusstsein Die Rückverbindung

    Um die Titel anzuhören klicken Sie auf das Cover


    Youtube ATLANTIS Willkommensgruss 2012


    Pdf Presse

    *2011 Die CD VOL. 2 "Die 7 Sternplaneten für das Gleichgewicht" Die Klänge und wertvolle Informationen wurden für das Chantseminar 2012 durch gegeben. Alle Teilnehmer haben diese Planeten besucht, um den spezifischen Dienst und die Unterstützung für den Planeten Erde zu channeln, um die Schwingungen zu integrieren und um Heilung zu erfahren. Die Klänge sind die Schwingung von 7 neuen Planeten die in unsere Galaxie gekommen sind, um Gleichgewichts und Informationsvibrationen für den Übergang in das goldene Zeitalter zu bringen. Die hochent-wickelten Wesen, die diese Planeten bewohnen stehen im Dienste von Orion und Urania.



    Bitte klicken Sie auf das Cover, um die Chants zu hören


    Ich channele und chante seit vielen Jahren in der bewussten Verbindung mit meiner Seele, reinste universelle Klangfrequenzen, höchste Energien aus spezifischen Dimensionen, der Raumkommandos, der Ebene der Engel der Heilklänge, dem neuen Atlantis und den Kristallpyramiden.

    Angebot: Ihr persönlicher Seelenurklang

    Auf Wunsch chante ich Ihren eigenen Seelen-Urklang als Kraftchant auf einen Tonträger (Länge 10 Min.)
    *Der ihr Potenzial stärkt und Sie in Ihren Projekten unterstützt.
    *Der die Verbindung mit ihre Seele stärkt, um als Seelen- Mensch hier auf der Erde zu sein.
    Alle Chants werden mit dem Erdenenergieklang der Muttererde verbunden, um die Dinge Erdreal und Erdbezogen zu machen.